+++ Wir suchen noch spielstarke und sympathische Damen und Herren für unsere Mannschaften! +++

AKTUELLE BEITRÄGE


[zurück]


04.12.2017 - 00:00 Uhr (Verfasser: Käpt'n)

Appell an alle Saxoniken

Wie die Überschrift schon vermuten lässt, fällt unser üblicher Wochenbericht heute etwas anders aus. Um die vergangene Sportwoche kurz zusammenzufassen: Bis auf die sechste und achte Mannschaft gestalteten sich die letzten 7 Tage für Saxonia´s Kreismannschaften erneut überaus erfolgreich. Auf Bezirksebene lief es leider wieder nicht richtig rund und so mussten sich alle drei Herrenmannschaften deutlich geschlagen geben. Lediglich die Damen konnten einen Erfolg erringen.

Ergebnisse:
Saxonia IX vs. Hilbersdorf III 10:4
Saxonia VIII vs. SG Erdmannsdorf II 6:8
Saxonia VII vs. Glück auf Freiberg I 9:5
SV Eppendorf II vs. Saxonia VI 11:3
Saxonia V vs. TTVG Oederan-Falkenau VI 11:3
Saxonia III vs. SV Oberschöna 5:10
SG Motor Wilsdruff vs. Saxonia II 10:5
Saxonia II vs. TTC Elbe Dresden V 4:11
TSV Radeburg II vs. Saxonia I 12:3
Lichtenauer SC vs. Saxonia Damen 3:11

Beim Stichwort Bezirksmannschaften sind wir auch schon beim Thema. Der Saxonia-Super-Samstag wirft seine Schatten voraus. Am 09.12. treten in heimischer Arena unsere erste und unsere Damen im Kampf um Punkte an. Während unsere Damen um 15 Uhr gegen Hagenwerder befreit aufspielen können, steht das Flaggschiff schon mit dem Rücken zur Wand. Um 14 Uhr beginnt der Abstiegskampf mit dem Duell gegen den starken Aufsteiger aus Dippoldiswalde. Um 18 Uhr dann das Highlightspiel gegen den Stadtrivalen BSC – und allerspätestens dann muss es in der Halle scherbeln!!! Unsere Arena muss wieder die „Saxonia-Hölle“ werden! Jeder Satz, jeder Punkt, jeder Ball wird hart erkämpft werden müssen, um am Ende den Sieg davonzutragen. Darum wird nicht weniger als 120% von JEDEM verlangt! Das gilt für alle, Spieler wie Fans! Also lasst am Samstag Schwiegermuttis Geburtstag links liegen, schnappt euch eure Familie, Freunde oder wen auch immer und dann ab zu Saxonia!

Für Speis und Trank ist gesorgt.

Wir wünschen allen eine schöne Woche und sehen uns dann am Samstag ab 14 Uhr in der Saxonia-Arena!

[zurück]