+++ Wir suchen noch spielstarke und sympathische Damen und Herren für unsere Mannschaften! +++

BEITRÄGE


[zurück]


02.02.2010 - 00:44 Uhr (Verfasser: Käpt'n)

Ein+wirklich+perFESTes+Saxonia-Wochenende+-+Erste+sichert+sich+den+Klassenerhalt

Am+Wochenende+ist+nun+endlich+auch+unsere+erste+Mannschaft+in+die+R%FCckrunde+gestartet.+Und+das+absolut+furios%3A+Dank+zweier+richtig+starker+Mannschaftsleistungen+besiegten+unsere+Bezirksklasse-Helden+die+HSG+Mittweida+und+die+zweite+Vertretung+des+SV+Obersch%F6na+und+haben+nun+den+Klassenerhalt+so+gut+wie+sicher.+Mit+ein+wenig+Gl%FCck+ist+sogar+noch+Platz+4+oder+sogar+Platz+3+drin.+Das+perfekte+Saxonia-Wochenende+komplettierten+dabei+noch+unsere+Mannen+der+zweiten+und+dritten+Mannschaft.+Die+Spieler+um+Kapit%E4n+Silvio+gewannen+dabei+%FCberraschend+mit+10%3A5+gegen+Clausnitz+und+machten+ebenfalls+einen+gro%DFen+Sprung+in+Richtung+Klassenerhalt.+Im+Derby+gegen+den+BSC+III+behielt+unsere+Dritte+knapp+mit+8%3A6+die+Oberhand%21+Saustark%21%3Cbr%3E%3Cbr%3EAm+Samstag+begann+es+aber+alles+andere+als+gut+f%FCr+die+Erste.+0%3A2+nach+den+ersten+beiden+Doppeln.+Sowohl+Tom+und+Micha+als+auch+Robert+mit+K%E4pt%27n+waren+chancenlos.+Vor+allem+unser+Spitzendoppel+entt%E4uschte+auf+ganzer+Linie.+Doch+durch+einen+knappen+Sieg+von+unserem+Oldie+Tino+und+dem+%22Neuen%22+Axel+blieben+unsere+Helden+im+Spiel.+%3Cbr%3ENun+musste+das+obere+Paarkreuz+ran.+Von+vornherein+war+klar%2C+dass+oben+dick+gepunktet+werden+muss+und+so+kam+es+auch.+Tom+und+K%E4pt%27n+gewannen+alle+ihre+4+Einzel%2C+teils+souver%E4n%2C+teils+knapp.+In+der+ersten+Einzelrunde+noch+sieglos%2C+schlugen+Robert+und+Tino+L.+in+der+zweiten+Runde+dann+richtig+zu.+Tino+gegen+Fr%F6hner+und+Robert+%FCberraschend+trotz+Schmerzen+gegen+Gl%F6ckner+sorgten+f%FCr+den+wichtigen+Zwischenspurt.+Unten+machten+dann+Axel+und+der+starke+Ersatzspieler+Micha+alles+klar.+Beide+verloren+zwar+gegen+den+starken+Holz%2C+konnten+aber+Kiesewetter%2C+immerhin+die+Nummer+1+unten+raus+in+der+Hinrunde%2C+niederringen.+Somit+ergab+dies+am+Ende+ein+hart+erk%E4mpftes+9%3A6+und+damit+die+gegl%FCckte+Revanche+f%FCr+die+knappe+Niederlage+im+Hinspiel%21+Insgesamt+war+es+aber+ein+faires+Spiel+gegen+wie+schon+im+Hinspiel+sehr+sympathische+Mittweidaer%21%3Cbr%3E%3Cbr%3EGleichzeitig+gewann+unsere+Zweite+gegen+Clausnitz+mit+10%3A5.+Bei+den+G%E4sten+fehlte+zwar+Casper%2C+doch+fehlten+auch+bei+unserer+zweiten+Micha+und+Uwe%2C+so+dass+dies+f%FCr+unsere+Freunde+aus+Clausnitz+nicht+als+Ausrede+gelten+darf.+Vor+allem+die+beiden+klaren+Siege+von+Silvio+und+Markus+gegen+den+an+diesem+Tag+ausnahmsweise+mal+schw%E4chelnden+Fr%F6bel+f%FChrten+unsere+zweite+auf+die+Siegerstra%DFe%21+Ganz+gro%DFer+Sport+%3B-%29%3Cbr%3E%3Cbr%3EAm+Sonntag+war+dann+wieder+unsere+Erste+dran.+Gegen+Obersch%F6na+fehlte+nun+aber+arbeitsbedingt+unser+Oldie+Tino.+F%FCr+ihn+am+Start+ein+weiterer+Oldie%3A+Egon.+Aber+auch+Obersch%F6na+konnte+nicht+mit+der+kompletten+Truppe+antreten%2C+da+Sportfreund+Ulbricht+krankheitsbedingt+nur+zuschauen+konnte.+%3Cbr%3EGenau+wie+am+Vortag+misslang+der+Start+v%F6llig.+Wieder+gingen+beide+Anfangsdoppel+verloren.+Diesmal+umgestellt+konnten+auch+Tom+und+K%E4pt%27n+gegen+Reichelt%2FBuchert+ihre+zahlreichen+Chancen+nicht+nutzen+und+verloren+verdient+mit+1%3A3.+Egon+und+Robert+waren+in+ihrem+Spiel+immer+nah+am+Satzgewinn%2C+verloren+aber+mit+0%3A3.+Axel+und+Micha+holten+aber+auch+diesmal+den+wichtigen+Punkt+zum+1%3A2%2C+um+damit+im+Spiel+bleiben+zu+k%F6nnen.+Und+auch+K%E4pt%27n+und+Tom+konnten+wieder+ihre+ersten+beiden+Einzel+gewinnen.+Tom+mit+einem+klaren+3%3A1+gegen+Reichelt%2C+der+aber+leicht+angeschlagen+war%2C+und+Tino+mit+einem+sensationell+starkem+3%3A1+gegen+Saxonia-Angstgegner+Mann.+Da+unser+K%E4pt%27n+hier+nur+selten+gelobt+wird%2C+%FCbernehme+ich+das+heute+mal+selber.+Tino%2C+das+war+ganz+starkes+Tischtennis%2C+so+muss+es+weitergehen+%3B-%29%3Cbr%3ERobert+besiegte+danach+auch+K%FChn+klar+und+deutlich%2C+so+dass+wir+das+Spiel+schnell+zu+unseren+Gunsten+auf+4%3A2+drehen+konnten.+Axel+verlor+derweil+knapp+gegen+Buchert%2C+doch+dann+kamen+unsere+Helden+aus+der+zweiten+Mannschaft.+Micha+mit+einem+glasklaren+3%3A0+gegen+Kriesten+und+Papa+Steidel+nach+gro%DFen+Kampf+mit+einem+3%3A2+gegen+Damm+sorgten+f%FCr+den+6%3A3-Zwischenstand%21+Nun+war+das+Ziel%2C+diesen+Vorsprung+bis+zum+Schluss+zu+verteidigen.+Im+oberen+Paarkreuz+klappte+dies+auch.+Zwar+verlor+Tom+deutlich+gegen+Mann%2C+doch+konnte+K%E4pt%27n+auch+Sportfreund+Reichelt+klar+besiegen.+In+der+Mitte+gewann+Axel+nun+gegen+K%FChn%2C+w%E4hrend+Robert+gegen+Buchert+den+k%FCrzeren+zog.+Nun+brauchten+wir+nur+noch+einen+Punkt.+Aber+was+wollen+wir+denn+nur+mit+einem%3F+Es+wurden+noch+zwei%21+Micha+demontierte+Damm+klar+mit+3%3A0+und+Egon+rang+nach+gro%DFem+Kampf+Kriesten+mit+3%3A2+nieder.+Saustarke+Leistungen+dieser+beiden+Ersatzspieler%21+Vielen%2C+vielen+Dank%21%3Cbr%3E%3Cbr%3EInsgesamt+war+dies+wirklich+ein+hervorragendes+Saxonia-Wochenende.+Auf+diesen+Leistungen+l%E4sst+sich+aufbauen.+F%FCr+die+erste+hei%DFt+es+weiterhin+sich+zu+verbessern+und+vielleicht+noch+einen+Rang+nach+vorn+zu+r%FCcken.+Der+Druck+ist+jetzt+auf+jedenfall+weg.+F%FCr+die+zweite+ist+alles+m%F6glich.+Theoretisch+k%F6nnen+alle+restlichen+Spiele+gewonnen+werden.+Und+auch+die+dritte+steht+im+gesicherten+Mittelfeld+der+Liga+und+braucht+ihren+Blick+nicht+nach+unten+richten%2C+sondern+kann+locker+aufspielen.%3Cbr%3E%3Cbr%3EVielen+Dank+nochmal+an+alle+Spieler%2C+die+an+diesem+Wochenende+mitgewirkt+haben+und+alle+Zuschauer%21+So+kanns+weitergehen.%3Cbr%3E%3Cbr%3ESaxonia+I%3A+Tom+3%2C0%3B+Tino+S.+4%2C0%3B+Robert+2%2C0%3B+Tino+L.+1%2C5%3B+Axel+3%2C0%3B+Micha+3%2C5%3B+Egon+2%2C0%3Cbr%3E%3Cbr%3ESaxonia+II%3A+Silvio+1%2C5%3B+Markus+1%2C0%3B+Radek+2%2C5%3B+Egon+1%2C5%3B+Steve+1%2C5%3B+Karsten+2%2C0%3Cbr%3E%3Cbr%3ESaxonia+III%3A+Karsten+3%2C0%3B+Stefan+H.+1%2C0%3B+J%F6rg+2%2C0%3B+Stefan+M.+2%2C0

[zurück]


03.02.2010 - 19:21 Uhr (Verfasser: Axel)

Schner Bericht Kptn!

Nun wird es Zeit die neu gewonnene Einzelstrke in die Doppel zu bertragen :D


05.02.2010 - 22:26 Uhr (Verfasser: Quang)

Super Bericht!
Hoffe, ich schaffe es noch, bei einem Punktspiel zuzugucken! Nichts geht ber Saxonia :D


09.02.2010 - 21:50 Uhr (Verfasser: Tom)

Also wenn schon in der berschrift Rechtschreibschwchen erkennbar werden und sich der Autor dann auch noch selber lobt, hat er eigentlich keine Kommentare verdient.. Weil er sich aber mittlerweile fast alleine um alles kmmern muss und dabei einen grandiosen Job macht, und weil er zur Zeit auch spielerisch halbwegs berzeugt, kriegt er ein trotzdem ein Bienchen :)


10.02.2010 - 09:58 Uhr (Verfasser: %233)

Vielleicht sollte das in der berschrift ein Wortspiel werden.


10.02.2010 - 16:15 Uhr (Verfasser: K%E4pt%27n)

Nu, der Carsten hats erfasst!


11.02.2010 - 07:47 Uhr (Verfasser: %233)

Unglaublich, diese Raffinesse!