+++ Wir suchen noch spielstarke und sympathische Damen und Herren für unsere Mannschaften! +++

BEITRÄGE


[zurück]


02.12.2012 - 19:16 Uhr (Verfasser: Kaiser)

Fortuna+am+Ende+auf+unserer+Seite

Ein+letztes+Mal+in+diesem+Jahr+machten+sich+unsere+Saxonia-Helden+auf+in+den+Kampf+um+Punkte%2C+Ruhm+und+Ehre+und+nat%FCrlich+den+Ligaverbleib.+Nachdem+unser+Spiel+zuletzt+von+einer+Mischung+aus+Ungl%FCck%2C+Jammer+und+Verunsicherung+gepr%E4gt+war+%281+Punkt+aus+den+letzten+3+Spielen%29%2C+hatten+wir+uns+fest+vorgenommen+das+Derby+zu+gewinnen.+Und+es+ging+auch+gut+los.+Wir+w%E4hlten+wieder+die+taktische+Aufstellung+im+Doppel+d.h.+Opferdoppel+Tino%2FTino+an+2+und+der+Rest+wie+immer.+Und+die+Strategie+ging+auf.+Mit+2%3A1+konnte+man+in+F%FChrung+gehen.+Danach+w%E4re+die+M%F6glichkeit+da+gewesen+wegzuziehen.+Unser+K%E4ptn+spielte+souver%E4n+gegen+Reichert.+3%3A1%21+Danach+aber+Stefan+verunsichert%2C+Carsten+noch+mit+der+Bew%E4ltigung+des+Vorabends+besch%E4ftigt+und+Robert+etwas+mutlos.+Zum+Gl%FCck+kann+man+bei+uns+schon+fast+2+Punkte+von+Tobi+einplanen.+Wie+schon+in+der+gesamten+Vorrunde+zeigte+er+sich+extremst+abgew%2A%2A%2Ast+am+Tisch+und+gewann+sicher.+Bei+unserem+Tino+machen+sich+wohl+die+fehlenden+Trainingseinheiten+bemerkbar.+Viele+unforced+errors+und+damit+4%3A5+nach+der+ersten+Runde+aus+unserer+Sicht.+Mit+freundlichen+Gr%FC%DFen+an+diejenigen%2C+die+unsere+Halle+sperren+mussten%21+In+solchen+Zeiten+ist+es+essentiell+einen+Leader+im+Team+zu+haben+der+das+Team+wieder+aufbauen+kann.+Und+manchmal+erf%FCllt+unser+Capitano+eben+auch+seine+Rolle.+Super+Leistung+auch+im+zweiten+Spiel+und+damit+eine+ausgeglichene+Bilanz+im+oberen+Paarkreuz%21+Auch+Stefan+lie%DF+sich+davon+anstecken+und+zeigte+phasenweise+sein+kaiserliches+Spiel.+Als+danach+auch+noch+Robert+gewann+war+die+Blockade+im+Kopf+gel%F6st+und+die+mentale+Wende+geschafft.++Tobi+und+Tino+wieder+spitze%21+Carsten+dagegen+verl%E4ngerte+seine+Auszeit+auf+den+gesamten+Tag.+Am+Ende+ein+9%3A6%21+Ein+Gl%FCck+kam+es+nicht+mehr+zum+Entscheidungsdoppel.+%3Cbr%3EMit+15%3A5+Punkten+kann+man+durchaus+zufrieden+sein+und+frohen+Mutes+auf+die+R%FCckrunde+schauen.+%3Cbr%3EBis+dahin+nicht+zu+viele+Weihnachtsm%E4nner+essen+sonst+geht+die+Spritzigkeit+am+Tisch+verloren%21+%3Cbr%3ESaxonia%3A+Stefan+1%2C5+%3B+K%E4ptn+2+%3B+Robert+1%2C5+%3B+Carsten+0%2C5+%3B+Tobi+2%2C5+%3B+Tino+1

[zurück]


02.12.2012 - 21:04 Uhr (Verfasser: Axel)

:)


03.12.2012 - 14:06 Uhr (Verfasser: K%E4pt%27n)

Feiner Bericht, ABER: Wir haben nicht nur einen Punkt aus den letzten 3 Spielen geholt, denn zwischen Pirna und den beiden Niederlagen lag noch der Sieg bei Trachenberge. Ich bitte Dich, demnchst besser zu recherchieren ;-)
Super Hinrunde. Wir knnen mehr als zufreiden sein, auch wenn es zwischendurch nach noch mehr aussah! Ruht Euch aus, damit wir am 5. Januar gleich mit zwei Siegen starten knnen!