+++ Wir suchen weiterhin Verstärkung für unsere Damen- und Herrenmannschaften auf Bezirksebene! +++

AKTUELLE NEUIGKEITEN


[neuen News-Beitrag hinzufügen]


03.02.2014 - 14:02 Uhr (Verfasser: Kaiser)

Für Saxonia 1 geht's "Vorwärts"

Beim Spiel gegen Döbeln ist uns am Samstag endlich mal wieder eine Heldentat gelungen. Gegen den favorisierten Tabellenführer gab es einen 11:4 Erfolg.

Besonders bei dem Anblick des Spielstandes nach der ersten Einzelrunde musste man sich verwundert die Augen reiben. Da stand ein 8:1! Alles begann mit den drei hartumkämpften Doppeln die wir allesamt für uns entscheiden konnten. Besonders Käpt'n und Max wussten gegen das bisher ungeschlagene Doppel Käseberg/Stengel zu überzeugen. Damit steht Kaiserlein in seiner Kastenwette (Opferdoppel will am Ende 5:4 stehen, bis jetzt 2:0) fast schon mit dem Rücken zur Wand. Er war es auch, der gegen Alexander Martin den einzigen Punkt der ersten Einzelrunde abgeben musste. Alle spielten super Tischtennis und wurden durch die Leistungen der jeweils anderen beflügelt. Döbeln kam zwar nochmal auf 8:4 heran, doch #3 tötete mit seinem 2ten Einzelerfolg den Sieg ein. Das untere Paarkreuz hielt sich sogar gänzlich schadlos und holte insgesamt 4 Einzel-Punkte.
Am Ende wurde es nochmal hitzig als keine Topspins sondern putinsche Propaganda durch die Halle geschmettert wurde. Unsere Freude konnte das nicht trüben. Im "neuen Mannschaftsbus" von PAMA Freiberg (Achtung Schleichwerbung) ging es nach Hause!
Nächsten Samstag kann der Spaß dann von vorn losgehen.

Saxonia: Käpt'n 1,5 ; Kaiser 0,5 ; Gert 1,5 ; #3 2,5 ; Martin 2,5 ; Max 2,5

[zurück]


03.02.2014 - 16:35 Uhr (Verfasser: Axel)

Bombeee!

Am sofort nur noch im Mannschaftsbus!


03.02.2014 - 19:21 Uhr (Verfasser: Käpt'n)

Das war durchaus mal ein unterhaltsames Punktspiel ;-)


Neuer Kommentar

Verfasser:

Text:

Passwort:(Groß- / Kleinbuchstaben sind egal!!)