+++ Wir suchen noch spielstarke und sympathische Damen und Herren für unsere Mannschaften! +++

BEITRÄGE


[zurück]


28.10.2012 - 16:42 Uhr (Verfasser: Kaiser)

SV+Saxonia+Freiberg+22+%3A++TTCV+Elbe+Dresden+07%2B1

Die+%DCberschrift+fasst+den+samst%E4glichen+Ausflug+in+die+Landeshauptstadt+zusammen%2C+wird+im+Folgenden+aber+noch+genauer+beleuchtet.+Nach+dem+schlagartigen+und+v%F6llig+unerwarteten+Wetterumschwung+%28auch+Winter+genannt%29+hatten+einige+unserer+Saxonia-Helden+schon+gro%DFe+Probleme+den+Weg+zu+den+beiden+Ausw%E4rtsspielen+zu+finden.+Unser+v%F6llig+%FCberm%FCdeter+Tino+L.+half+aber+kurzerhand+unserem+K%E4ptn+aus+und+machte+sein+Schnee-Mobil+klar.+So+konnte+es+dann+doch+kurz+nach+10+Uhr+Morgen+gegen+den+TTV+Dresden+2007+an+den+Tisch+gehen.+In+der+letzten+Saison+gab+es+einen+Sieg+und+eine+Niederlage+genau+wie+gegen+unseren+sp%E4teren+Gegner+TTC+Elbe+Dresden.+%3Cbr%3EUnser+Flaggschiff+legte+gleich+munter+los+und+konnte+mit+einem+3%3A0+aus+den+Auftaktdoppeln+gehen.+Danach+folgten+starke+Auftritte+vom+Kaiser%2C+K%E4ptn%2C+Robert+und+Tobi.+Carsten+fand+noch+nicht+in+sein+Spiel+und+Tino+L.+musste+sich+nach+gro%DFem+Kampf+knapp+geschlagen+geben.+Dennoch+konnte+man+mit+dem+7%3A2+Zwischenstand+sehr+zufrieden+sein+zumal+nun+wieder+unser+oberes+Paarkreuz+an+der+Reihe+war%2C+welches+sich+einiges+vorgenommen+hatte+f%FCr+diesen+Tag.+Und+tats%E4chlich+konnte+man+bereits+eine+knappe+halbe+Stunde+sp%E4ter+des+K%E4ptn%92s+lautes+Juuuh+vernehmen%2C+welches+gleichzeitig+den+Siegpunkt+bedeutete%2C+da+zuvor+Stefan+auch+sein+zweites+Match+f%FCr+sich+entscheiden+konnte.+Danach+dachten+aber+wohl+alle+mehr+an+ihre+Einzelbilanz+als+ans+Kr%E4fte+schonen.+Robert+siegreich+in+5+S%E4tzen%2C+Carsten+und+Tobi+ben%F6tigten+deren+4.+Diese+schei%DF+ehrgeizigen+Wahnis.+Das+letzte+Spiel+musste+Tino+L.+leider+abgeben+was+aber+nix+am+verdienten+12%3A3+Erfolg+%E4nderte.+%3Cbr%3EGegen+13.30+Uhr+ging+es+nun+gef%FChlte+2+Stra%DFen+und+eine+Fluss%FCberquerung+weiter+zum+n%E4chsten+Kontrahenten%2C+welcher+bereits+wartete.+Raus+aus+der+bitterkalten+TTV-Halle+%28noch+schlimmer+als+in+der+Saxonia+Arena%29+und+rein+in+die+mollig+warme+TTC-Wohnstube.+Noch+schnell+ein+wenig+Kraftfutter+in+Form+von+Duplo%2C+Bananen%2C+Br%F6tchen+etc.+zu+sich+genommen+und+weiter+ging+die+wilde+Fahrt.+%3Cbr%3EGewohnte+Doppelaufstellung+und+wieder+ein+Vorsprung+nach+3+gespielten+Partien.+Allein+Tino+und+Robert+mussten+sich+dem+Spitzendoppel+der+Gastgeber+geschlagen+geben.+Das+Blatt+wendete+sich+aber+schnell+da+weder+unser+Kaiser+gegen+den+starken+Schennerlein+noch+unser+K%E4ptn+gegen+die+Nummer+Eins+der+Gastgeber+bestehen+konnte.+Als+dann+auch+noch+Carsten+schnell+mit+2%3A0+in+R%FCckstand+geriet%2C+schien+unsere+Serie+langsam+zu+rei%DFen.+Doch+unser+Herr+H%E4ttasch+bewies+Moral%2C+k%E4mpfte+sich+in+sein+Match+hinein+und+gewann+noch+mit+3%3A2.+Robert%2C+Tobi+und+Tino+L.+sahen+sich+dann+allesamt+mit+erfahrenen+und+unbequem+zu+bespielenden+Gegnern+konfrontiert.+Alle+3+meisterten+ihre+Aufgaben+jedoch+bravour%F6s+und+sorgten+f%FCr+den+vielversprechenden+6%3A3+Zwischenstand.+Danach+zeigte+sich+das+obere+Paarkreuz+spielerisch+und+vor+allem+unser+K%E4ptn+k%E4mpferisch+stark+verbessert+und+gewann+somit+beide+Einzel.+6+von+8+m%F6glichen+Punkten+f%FCr+unsere+1+und+2%2C+was+am+Ende+des+Tages+f%FCr+alle+Paarkreuze+gelten+sollte+%28unten+de+facto+nur+5+punkte+aber+gef%FChlt+6%29.+Spitze%21+%3Cbr%3EDieses+Mal+blieb+es+Carsten+vorbehalten+den+9.+Z%E4hler+f%FCr+unser+Konto+zu+erringen+und+damit+den+Sieg+perfekt+zu+machen.+Robert+ging+aus+unerkl%E4rlichen+Gr%FCnden+nach+%8410+Minuten%93+und+0%3A3+gegen+Wilde+wieder+vom+Tisch+was+seine+Leistung+des+Tages+nur+punktuell+schm%E4lern+soll.+Der+Streber+des+Tages+sollte+Tobias+sein%2C+der+auch+sein+4.+Einzel+gewann+und+somit+jedes+Mal+jubeln+durfte.+Tino+L.+hat+sich%2C+da+ist+sich+der+Autor+ganz+sicher%2C+seine+Kr%E4fte+f%FCr+n%E4chstes+Wochenende+gespart+und+begn%FCgte+sich+mit+einem+Einzelerfolg+an+diesem+rundum+wundersch%F6nen+Tag.+Nach+12%3A3+nun+10%3A5+und+damit+insgesamt+die+Z%E4hler+7%2C8%2C9+und+10.+Auf+die+Tabelle+schauen+und+sich+freuen+darf+erlaubt+sein.+%DCbermut+und+Gr%F6%DFenwahn+dagegen+nicht.+%84Das+n%E4chste+Spiel+ist+immer+das+schwerste%93+%28Sepp+Herberger%29.+Am+n%E4chsten+Samstag+geht+es+zum+Heimspiel+gegen+Pirna%2C+wo+wir+hoffentlich+wieder+auf+den+%847.Mann%93+bauen+k%F6nnen%2C+der+uns+in+Dresden+auch+wieder+super+unterst%FCtzte.+Danke+an+alle+Mitreisenden%21+%3Cbr%3ESaxonia%3A+Stefan+4%3B+K%E4ptn+3%2C5+%3B+Robert+3%2C5%3B+Carsten+4%3B+Tobias+5%3B+Tino+L.+2

[zurück]


28.10.2012 - 16:55 Uhr (Verfasser: Axel)

Bombe!


28.10.2012 - 16:57 Uhr (Verfasser: K%E4pt%27n)

Hmm... Feiner, feiner Bericht, aber mir sind ein paar Fehler aufgefallen ;-) Nicht jedes Paarkreuz hat 6 Einzelpunkte geholt, was natrlich kein Beinbruch ist, und die Halle von TTV ist keineswegs klter als unsere Saxonia-Arena, was sicherlich jeder besttigen kann, der heute beim Spiel unserer Dritten anwesend war ;-)
Danke an die besten Fans der Welt! (gestern sogar mit Untersttzung aus Berlin!)


28.10.2012 - 16:59 Uhr (Verfasser: autor)

unten waren es de facto natrlich nur 5 punkte (gefhlt jedoch 6)


28.10.2012 - 17:03 Uhr (Verfasser: K%E4pt%27n)

Warum finden Weihnachtsfeiern auch schon im Oktober statt...


29.10.2012 - 08:40 Uhr (Verfasser: Tobi)

Dann sollten wir wirklich zu sehen, dass wir vor dem Pirna-Heimspiel mal ein bichen eher die Heizung anwerfen!! Oder ist das morgens nicht mglich?
Auf gehts ... lasst uns die Tabellenfhrung verteidigen1


29.10.2012 - 08:41 Uhr (Verfasser: Tobi)

Natrlich wie immer ein 1A-Bericht!


29.10.2012 - 09:24 Uhr (Verfasser: J%E4germeister)

Starke Leistung! Glckwunsch


29.10.2012 - 14:21 Uhr (Verfasser: Unterst%FCtzer+aus+Berlin)

Groartiger Bericht, das Lesen hat fast soviel Spa gemacht wie das Zuschauen! :-) Macht weiter so, Jungens!